Aktuelles


🚑 EINSATZ 🚑

 

9. August 2020 – 15.00 Uhr
Pfreimdstausee Transnitz
Heute waren wir zusammen mit den Wasserwachtsortsgruppen Nabburg, Hahnbach, Hirschau, Vilseck und Sulzbach am Pfreimdstausee in Trausnitz im Einsatz.
Da sich auf dem See Blaualgen gebildet haben, war unser Ziel, mit den Motorbooten das Wasser aufzuwirbeln und Sauerstoff in den See zu bringen.
Achtung! Wir empfehlen weiterhin den See nicht zum Baden zu nutzen. Eine gesundheitliche Gefährdung durch die Blaualgen kann nicht ausgeschlossen werden!
 
13.08.2020
 

++ Unterstützung beim Wachdienst an der Sandoase ++

 

Noch während unserer Bootsübung am Samstag, erreichte uns eine Anfrage, die OG Bruck bei der Durchführung ihres Wachdienstes an der Sandoase zu unterstützen.
Auf dem Heimweg der Bootsübung machten sich dann drei unserer SEG-Mitglieder auf den Weg zur Sandoase und unterstützte die Wasserwacht Bruck während ihres Jugendtrainings beim Wachdienst.
 
03.08.2020
 

++ Bootsübung auf der Donau ++

 

Vergangen Samstag machten sich einige Einsatzkräfte unserer SEG auf den Weg nach Regensburg, um auf der Donau eine Übung mit unseren beiden Motorrettungsbooten durchzuführen.
Ziel dieser Übung war es, sich nach der langen übungsfreien Zeit wieder im Umgang mit unseren Motorbooten vertraut zu machen.
 
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen und im Freien
03.08.2020
 

++ Jugendtraining im Freibad ++

 

Während der Corona-Pandemie mussten auch wir auf jegliche Vereinsveranstaltungen verzichten. Mit darunter fällt auch das wöchentliche Schwimmtraining unserer Jugend.
Da nun das Freibad unter Einhaltung eines Hygieneplans wieder öffnen durfte, konnten wir nun auch wieder mit unserem Jugendtraining beginnen.
Vergangen Donnerstag fand deshalb, trotz schlechten Wetters und der Einhaltung der Hygienevorschriften unserer erstes Jugendtraining im Freibad statt.
 
Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen, Pool, Himmel, Baum und im Freien
19.07.2020

++ Bootsübung Eixendorfer Stausee ++

 

Die aktuelle Corona-Lage lässt es uns nun auch wieder zu unter Beobachtung der Hygienevorschriften und Einhalten des Mindestabstandes Übungen in kleinen Gruppen abzuhalten.
Um im Ernstfall auch weiterhin kompetente Hilfe leisten zu können und nicht aus der Übung zu kommen fuhren wir gestern mit unseren beiden Booten zum Eisendorfer Stausee um ein paar Fahrmanöver zu üben.
 
12.07.2020

🚑 EINSATZ 🚑

 

03. Mai 2020 – 16:46 Uhr
Tierrettung
Murner See
 
 
03.05.2020

+++ Osteraktion der Jugendgruppe +++

 

Im Zuge der Ausgangsbeschränkung gilt nun auch seit fast vier Wochen ein Besuchsverbot für Alten- und Pflegeheime. Viele der Bewohner haben mit dieser neuen Situation zu kämpfen und leiden darunter, da sie ihre Angehörigen nicht mehr sehen dürfen.
Um den Bewohnern des St.-Johannis-Stift in dieser schweren Zeit dennoch eine Freude bereiten zu können, beschlossen die Wasserwacht Pfreimd und die Kolpingsfamilie Pfreimd, diese zu Ostern mit einem Ostergeschenk zu überraschen.
Zahlreiche Kinder und Jugendliche unsere Jugendgruppe und der Kolpingsfamilie bastelten kleine und große Ostergeschenke.
Gemeinsam könnten der Vorsitzende der Kolpingsfamilie und unser Vorsitzender die Geschenke an das Personal des St.-Johannis-Stift übergeben.
Am Ostersonntag wird das Personal die Überraschungen an die Bewohner verteilen.
 
10.04.2020

+++ Wasserwacht Pfreimd näht Masken +++

 
Dem Aufruf dervKreis-Wasserwacht Schwandorf und dem
BRK Kreisverband Schwandorf folgend hat sich eine Truppe aus mehreren Näherinnen gefunden die aktuell in Heimproduktion Masken herstellen.
Es ist erstens kein Aprilscherz und zweitens auch keine Zeitverschwendung oder blinder Aktionismus, diese Heimarbeit kann leben retten.
Aufgrund der Knappheit speziellem Mundschutz können nicht alle Beschäftigten im Rettungsdienst, Altenheime, Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser, aber auch alle anderen die tagtäglich arbeiten einen Mundschutz tragen der jedoch sinnvoll wäre.
Weder eine normaler hygienischer Mundschutz noch ein selbstgenähter Behelfsmundschutz bietet einen sicheren Infektionsschutz für den Träger! Der nCoVid-19 Virus wird v.a. über Tröpfchen – Husten, Niesen, feuchte Aussprache, usw. – übertragen. Der Behelfsmundschutz reduziert einfach die Wolke an feuchten Partikeln die wir alle bei Sprechen, Niesen oder Husten ausstoßen um ein vielfaches. Nachdem wir wissen dass zum einen bei den meisten dieser Virus nahezu unbemerkt verläuft und ein Träger bereits vor den ersten Symptomen ansteckbar ist, helfen unser Unikate bei der Verbreitung des Virus. Wir schützen unser Gegenüber!
Ein positiver Nebeneffekt ist, dass diese Unikate dem Gegenüber auch ein lächeln in die verborgenen Gesichter zaubern und dies ist in dieser aktuellen Zeit einfach auch wichtig!
Bereits nächste Woche können wir die ersten fertigen Masken liefern und produzieren selbstverständlich weiterhin um noch mehr liefern zu können.
Danke an alle, Stofflieferanten, Näherinnen und Näher, Logistik, Träger.
 
Keine Fotobeschreibung verfügbar.
29.03.2020

+++ Faschingszug Pfreimd +++

 

Wie alle Jahre, nahmen wir letzte Woche wieder am Pfreimder Faschingszug teil.
Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren konnten wir heuer jedoch nicht mit unserem Bockl teilnehmen.
Aus diesem Grund war unser diesjähriges Motto für den Faschingszug auch „Bockl-Klinik – Wiederbelebung unseres Bockls“
 
04.03.2020

+++ Kinderschwimmkurs 2020 +++

 

Wie alle Jahre veranstalten wir auch heuer wieder einen Kinderschwimmkurs im Hallenbad Nabburg. Von den insgesamt 20 Kindern, konnten wir 15 Kindern das „Seepferdchen“ und 5 Kindern den „Kuddel“ überreichen. Ganz besonders freut es uns, das wir heuer 6 Kindern zusätzlich den „Seeräuber“ überreichen konnten.
 
 
20.02.2020

+++ Silvesterübung +++

 

Auch heuer führte unsere SEG eine Übung am Murner See durch.
Unsere Taucher übten verschiedene Suchsysteme Unterwasser, sowie das Bergen von Gegenständen. Außerdem konnten die Bootsführer mit unserem Motorrettungsboot Übungsfahrten auf dem See durchführen und so z.B. verschiedene Manöver üben.
31.12.2019
 

🚑 EINSATZ 🚑

 

11. Dezember 2019 – 10:34 Uhr
Taucheinsatz
Grundloser Weiher – Vohenstrauß
Aufgrund einer Vermisstensuche wurden wir nach Vohenstrauß alarmiert.
Wir stellten den Taucheinsatzführer und einer unserer Taucher durchsuchte den Weiher.
 
Bild könnte enthalten: Auto und im Freien
21.12.2019

+++ Neuer Taucher für die SEG +++

 

Am Sonntag konnte ein Mitglied unserer SEG die Prüfung zum Einsatztaucher Stufe 2 bestehen.
Wir gratulieren zu bestandenen Prüfung.
 
23.09.2019

+++ Übergabe Ehrenamtskarten +++

 

Vergangenen Mittwoch wurde mehreren Mitgliedern unserer Vorstandschaft von unserem 1. Bürgermeister Richard Tischler die Ehrenamtskarte in blau überreicht.
Sie wird als Anerkennung für herausragendes ehrenamtliches Engagement verliehen und gewährt dem Karteninhaber als kleines „Dankeschön“ landkreis- und zum Teil bayernweit zahlreiche Vergünstigungen und Rabatte.
Wir möchten allen Mitgliedern unserer Ortsgruppe danken, die für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ihre Freizeit opfern.
Bild könnte enthalten: 5 Personen, Personen, die lachen, Personen, die stehen
07.07.2019

+++ 150 Jahre Feuerwehr Pfreimd +++

 

Gestern nahmen wir am Festzug des 150 jährigen Gründungsjubiläums der
 Feuerwehr Stadt Pfreimd teil.
 
01.07.2019

++ Baderegeln ++

 

Gerade bei diesen Temperaturen nutzen Viele das kühle Nass um sich etwas abzukühlen. Um im Freibad oder am See unfallfrei zu baden gibt es Baderegeln die stets beachtet werden sollten.
 
Bild könnte enthalten: Text „Deutsches Rotes Kreuz Verhalten am und im Wasser 떠너고 Gehenicht nsWasser! Unterlasse Rennen Verlada Wasser sofort, Stoße Wasserl wenndu Trockne RRR Verlasse beiSturm chwimme prig Ma~ Meide Wehre Beachte Wasserfahr umHilfe! HILFE Beachted sonderen hne Bootsbe“
28.06.2019

++ Blaulichttag Guteneck ++

 

Vergangenen Sonntag stellen wir im Rahmen eines Blaulichttages der Feuerwehr Guteneck unsere Ausrüstung und Gerätschaften der Öffentlichkeit zur Schau.
Gezeigt wurden unter anderem unser Einsatzfahrzeug, unser neues Motorrettungsboot sowie unsere Wasserretter- und Tauchausrüstung.
 
Bild könnte enthalten: Himmel, Wolken, Baum und im Freien
07.05.2019

++ AED-Rezertifizuerung ++

 

Um beim Wachdienst im Freibad kompetent Hilfe leisten zu können wurden in den vergangenen Wochen alle Ortsgruppenmitglieder zwei Termine zur AED-Rezertifizierung in unserem Gruppenraum abgehalten.

 03.05.2019


++ Freibaddienst 2019 ++

 

Gestern am 1. Mai wurde das Freibad Perschen wieder geöffnet. Gleich am ersten Tag begonnen wir mit unserem Wachdienst im Freibad. Wie alle Jahre werden wir zusammen mit der Wasserwacht Nabburg und der Wasserwacht Wernberg-Köblitz an den Wochenenden und den Feiertagen die Aufsicht im Freibad übernehmen.
Wir wünschen allen Badegästen eine schöne und unfallfreie Freibadsaison.
 
 
02.05.2019

++ Pfreimder Faschingszug ++

Wie alle Jahre nahmen wir auch heuer wieder mit unserem „Bockl“ am Pfreimder Faschingszug teil. Passend zu unserer Dampflock war auch wieder das diejährige Thema, das „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ lautete. Wie bereits vergangenes Jahr durften auch heuer wieder die Kinder und Jugendlichen unserer Ortsgruppe teilnehmen.

06.03.2019


++ Fasching ++

Auch Kameradschaft und Spaß wird bei uns groß geschrieben. Somit waren die Mitglieder unserer SEG an den Faschingstagen auf dem Pfreimder Vereinsball und auf dem Kappenabend der Feuerwehr Iffelsdorf vertreten.

05.03.2019


++ Jahreshauptversammlung ++

Letzten Sonntag fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung in Untersteinbach statt.
Neben den Tätigkeitsberichten der einzelnen Fachbereiche stand auch die Ehrung langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung.

Aktive Truppe rund um das Wasser – Beitrag auf Onetz.de

03.02.2019


++ Eisregeln ++

Auch dieses Jahr möchten wir daraufhin weißen, dass das Eis noch nicht dick genug ist. Darum beachtet die Eisregeln bei den ersten Versuchen auf das Eis zu gehen.

23.01.2019


++ Wintertauchübung ++

Damit im Einsatz alle Hangriffe sitzen müssen die Mitglieder unserer SEG regeläßig üben. An Silverster ließen sich die Taucher unserer Ortsgruppe von den kalten Wassertemperaturen nicht abschrecken und führten am Murner See eine Wintertauchübung durch.

31.12.2019


++ Adventsmarkt 2018 ++

Wie alle Jahre waren wir auch heuer wieder auf dem Pfreimder Adventsmarkt vertreten. Wie immer verkauften wir wieder handgestrickte Socken, selbstgemachte Feuerzangenbowle und Apfelpunsch sowie heiße Maroni. Neu war heuer unser selbstgemachter Likör.

Wir bedanken uns bei allen die uns mit ihrem Einkauf finaziell bei der Beschaffung neuer Einsatzmittel unterstützen.

Gelungene adventliche Premiere – Beitrag auf Onetz.de

07.12.2018


🚑 EINSATZ 🚑

20. Oktober 2018 – 13:39 Uhr
Tauchunfall
Murner See

26.10.2018


++ Neuer Rettungstaucher ++

Vergangenen Sonntag konnte ein Mitlgied unserer SEG die Prüfung zum Rettungstaucher erfolgreich ablegen. Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung.

Tauchprüfung – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

28.09.2018


++ Wachwochenende 2018 ++

Wie alle Jahre fand auch heuer wieder das Wachwochenende unserer Einsatzkräfte am Steinberger See statt.
Bereits freitags konnte ein Großteil der Kräfte an die Wachstation der Wasserwacht OG Steinberg anreisen und die Betten für die bevorstehenden zwei Nächte aufschlagen.
Am Vormittag des Samstages wurde für eine Einsatzübung am See genutzt. Nach dieser wurde auch gleich der Wachdienst am See aufgenommen.
Der Wetterlage geschuldet, gestalteten sich die beiden Wachschichten am Samstag und am Sonntag sehr ruhig. Bis zum Ende des Wachdienstes musste zu keinerlei Einsätzen ausgerückt werden.
Am Abend des Sonntages konnten unsere Kräfte dann wieder nach Pfreimd abreisen.

03.09.2018


💕 Hochzeit 💕

Wir wünschen unserem SEG- und Vorstandschaftsmitglied Christian und seiner Nina alles Gute für die gemeinsame Zukunft

27.08.2018


EINSATZ

22. August 2018 – 14:16 Uhr
Person im Wasser
Moosbach
Einsatz auf Anfahrt abbestellt

23.08.2018


++ Vorführung Taucher ++

Vergangenen Samstag waren Taucher unserer Ortsgruppe im Rahmen einer Vorführung zu Besuch im Jugendzeltlager der Feuerwehr Stadt Pfreimd.
Begonnen wurde mit der Erklärung der Tauchausrüstung, den Aufgaben eines Rettungstauchers und dem Umfang und Inhalt der Ausbildung.
Anschließend konnten sich zwei unserer Taucher ausrüsten, um in der Kiesgrube neben dem Zeltplatz einen Tauchgang vorzuführen.


22.08.2018


++ Neues Motorrettungsboot ++

Vergangenen Dienstag konnten wir unser neues Motorrettungsboot in Passau abholen. Natürlich ließen es sich unsere SEG-Mitglieder nicht nehmen, die Ankunft des Bootes an der Einsatzgarage im Rahmen eines kleinen Grillfestes zu feiern und das Boot sofort zu begutachten.

In den nächsten Wochen kommt jedoch noch einiges auf Arbeit auf uns zu, denn es gilt jetzt die letzten Arbeiten am Boot zu verrichten, um es optimal bei SEG-Einsätzen verwenden zu können. Ist dies alles erledigt, wird dieses Boot als Ersatz für unsere altgediente „Helga“ dienen.

16.08.2018


++ Schauübung Kinderferienprogramm ++

Im Rahmen des Kinderferienprogramms der Pfarrei veranstalteten wir zusammen mit der Feuerwehr Stadt Pfreimd und der BRK Bereitschaft Pfreimd – Nabburg eine Schauübung am alten Badeplatz.
Unsere Aufgabe war es mit dem Motorrettungsboot eine Bewusstlose Person aus dem Wasser zu retten und mittels Rettungstauchern und Wasserrettern eine Vermisste Person zu suchen.

Rettungskräfte im Ferieneinsatz – Beitrag auf Onetz.de

15.08.2018


++ Zeltlager 2018 ++

Heute endeten für unsere Kinder und Jugendlichen drei aufregende Tage des diesjährigen Zeltlagers an der Sandoase Bruck.
Die Betreuer verbringen noch eine Nacht in Bruck und werden morgen den Rest abbauen und wieder nach Pfreimd abreisen.

13.08.2018


++ Jugendzeltlager 2018 ++

Heute reiste unsere Jugendgruppe mit ihren Betreuern nach Bruck zur Sandoase um unsere diesjähriges Zeltlager zu starten. Die Zelte sind bereits aufgebaut und das Abendessen wird vorbereitet. Im Laufe des heutigen Tages werden wir noch die Lagerfahne hissen und den Abend gemütlich am Lagerfeuer ausklingen lassen.

11.08.2018

EINSATZ

06. August 2018 – 17:50 Uhr
Amtshilfe für Polizei
Pfreimd – Naab

07.08.2018


EINSATZ

31. Juli 2018 – 17:17 Uhr
Person im Wasser
Nittenau – Regen

Tragischer Badeunfall – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

05.08.2018


SANITÄTSDIENST

15. Juli 2018 – 12:00 Uhr
Mittelalterlicher Markt
Nabburg

BRK Bereitschaft Pfreimd – Nabburg
BRK Bereitschaft Schmidgaden

19.07.2018


++ Zwei neue Signalmänner ++

In den vergangenen Wochen absolvierten zwei unserer SEG-Mitglieder die Ausbildung zum Signalmann.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Signalmannausbildung – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

18.07.2018


++ Einsatzübung am alten Badeplatz ++

Gestern fand in Pfreimd am alten Badepaltz eine Einsatzübung der Wasserrettungsgruppe Nord statt.
Eingespieltes Szenario war ein Zugunfall, bei dem mehrere Personen ins Wasser fielen. Mittels Motorrettungsboot, Wasserrettern und Rettungstauchern konnten wir zusammen mit den Ortsgruppen Nabburg uns Schwarzenfeld alle verunglückten Personen retten.

Übung WRG Nord – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

07.07.2018


EINSATZ

22. Juni 2018 – 19:30 Uhr
Absicherung Johannisfeuer
Alter Badeplatz Pfreimd

23.06.2018


++ SEG-Übung ++

Vergangenen Freitag stand für unsere Schnelleinsatzgruppe wieder eine SEG-Übung auf der Tagesordnung.
Angenommenes Szenario war eine, im Wasser treibende Person am alten Badeplatz in Pfreimd. Diese konnte von Wasserrettern mittels Spineboard und unserem Schlauchboot gerettet werden. Im Anschluss wurden noch weitere Einsatzmöglichkeiten des Schlauchbootes erprobt.

17.06.2018


WACHDIENST

11. Mai 2018 – 9:00 Uhr
Sicherheitswache Murner See

Wachdienst Wikingerschiffe – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

14.05.2018


++ Zwei neue Motorbootsführer ++

Vergangenen Samstag konnten zwei unserer Mitglieder an der Prüfung zum Motorbootsführer teilnehmen und diese bestehen.

Die Ortsgruppe gratuliert den beiden zu bestandenen Prüfung und wünscht allzeit gute und unfallfreie Fahrt mit dem Motorrettungsboot.

M-Ausbildung – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

07.05.2018


EINSATZ

6. Mai 2018 – 18:13 Uhr
Bergung aus Gewässer

Knochenfund löst Großaktions aus – Beitrag auf Onetz.de

07.05.2018


++ Geräteschau in Weihern ++

Aktuell findet bei der Feuerwehr Weihern eine Geräteschau statt.
Auch unsere Ortsgruppe ist vertreten und stellt Fahrzeug, Boot und Ausrüstung zur Schau

06.05.2018


++ Training im Freibad ++

 
Da seit dem 01. Mai das Freibad in Perschen wieder geöffnet hat, wurde vergangenen Donnerstag auch gleich wieder mit dem Schwimmtraining der Jugendgruppe begonnen.
 
Das Jugendtraining im Freibad findet jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr statt. Treffpunkt zum Training ist um 17.45 am Eingang des Bades.
 
Alle Kinder und Jugendlichen, die bereits das Seepferdchen haben und an der Wasserwacht interessiert sind, können gerne donnerstags ins Freibad kommen und probeweise am Training teilnehmen.
05.05.2018

++ Erste-Hilfe-Unterricht im Gruppenraum ++

Diese Woche wurden die Kindern und Jugendlichen unserer Jugendgruppe über Grundlagen der Ersten-Hilfe unterrichtet. In mehreren Stationen konnten dann die verschiedenen Verbandsarten zu Erstversorgung von Wunden geübt werden.
Dies war die letzte Gruppen vor dem Sommertraining. Ab nächster Woche findet dann wieder das Schwimmtraining im Freibad Perschen statt.

27.04.2018


EINSATZ

22.April 2018 – 8:03 Uhr
Personenbergung aus Gewässer

26.04.2018


++ 24-Stunden-Schwimmen ++

 
Vergangenes Wochenende fand, wie alle Jahre das 24-Stunden-Schwimmen der Wasserwacht Neunburg vorm Wald statt.
Eine kleine Abordnung unserer Ortsgruppe war auch vertreten und konnte von Samstag auf Sonntag ihre Bahnen ziehen.
25.04.2018

++ Weltwasserwoche ++

Im Zuge der Weltwasserwoche ist die Kreiswasserwacht Schwandorf seit Montag im Freilandmuseum Neusath vertreten.
Auch seitens unserer Ortsgruppe waren am Dienstag, Donnerstag und Freitag Einsatzkräfte an der Durchführung beteiligt.

Weltwasserwoche – Facebook-Beitrag Kreiswasserwacht Schwandorf

20.04.2018


++ Gruppenstunde mit anschließendem Grillen ++

Am gestrigen Donnerstag wurden unsere Kinder und Jugendlichen im Gruppenraum über den Aufbau des Bayrischen Roten Kreuzes, die Gliederung der Wasserwacht und die Führungs- und Leitungsstruktur unserer Ortsgruppe unterrichtet.
Zudem wurde auch das Thema SEG mit den Kindern besprochen und erklärt wann wir zu welchen Arten von Einsätzen ausrücken, wie ein Einsatz abläuft und welche Aufgaben eine SEG während des Einsatzes wahrnehmen kann.
Im Anschluss wurde vom Gruppenraum aus zu unserer Einsatzgarage gegangen. Hier konnten dann unsere Jugendtrainer zusammen mit der Jugendgruppe grillen.

19.04.2018


++ Neuer SEG-Leiter für die Ortsgruppe ++

Dieses und Vergangenes Wochenende fand die Führungskräfteausbildung „Führen im Einsatz Modul III – SEG-Leiter“ für den Bezirk Niederbayern/Oberpfalz in Nabburg statt. Neben Teilnehmern aus den Landkreisen Cham, Regen, Amberg-Sulzbach, Neustadt a.d. WN und Schwandorf, nahm auch unser stellv. Vorsitzender an der Ausbildung teil. In theoretischen Unterrichten, sowie praktischen Einsatzübungen konnten den Teilnehmer das nötige Fachwissen für ihre künftigen Führungsaufgaben vermittelt werden. Am Ende des Lehrgangs musste das erlernte Wissen in Form einer Abschlussprüfung, welche alle Teilnehmer bestanden, unter Beweis gestellt werden.

15.04.2018


++ Gruppenstunde mit anschließendem Pizzaabend ++

Gestern fand im Gruppenraum wieder ein Unterricht für die Kinder und Jugendlichen unserer Ortsgruppe statt.
Das diesmalige Thema waren Ausrüstung, Aufgaben und Ausbildung eines Wasserretters, sowie die Gerätschaften unserer Schnelleinsatzgruppe.
Auf dem Schulhof vor dem Gruppenraum wurde den Kindern dann unser Motorrettungsboot sowie unser Wasserrettungswagen vorgestellt und sowohl die Ausrüstung als auch der Zweck dieser erläutert. Außerdem konnte ein ausgerüsteter Wasserretter begutachtet werden.
Nachher wurde die Jugendgruppe dann noch auf einen Pizzaabend im Gruppenraum eingeladen, was sich großer Beliebtheit erfreute.

13.04.2018


++ Wasserwacht erhält Unterstützung ++

Die Wasserwacht Pfreimd bedankt sich bei allen,
die sich zu einem Förderverein zusammenschlossen, um uns bei der Beschaffung neuer Ausrüstung finanziell zu unterstützen.


++ Aktion „Saubere Umwelt“ ++

Gestern und heute fand in Pfreimd die Aktion „Saubere Umwelt“ statt. Ziel dieser Aktion war es, die örtlichen Vereine zu bewegen, im Stadtgebiet Müll zu sammeln und Umweltverschmutzungen zu beseitigen.

Da neben dem Wasserrettungsdienst auch der Gewässer- Natur- und Umweltschutz eine Aufgabe der Wasserwacht darstellt, nahmen einige SEG-Mitglieder zusammen mit ein paar Jugendlichen unserer OG diese Aktion zum Anlass, eine Uferreinigung im Bereich des Schleifmühlbachs und der Pfreimd durchzuführen. Am Ende der dreistündigen Aktion am Freitagnachmittag konnte ein ganzer Anhänger voll Müll, der aufgesammelt werden konnte, an die Stadt Pfreimd übergeben werden, die die Entsorgung übernahm.

Für eine saubere Umwelt – Beitrag auf Onetz.de

07.04.2018


++ Theorieunterricht für die Jugendgruppe ++

Aktuell sind das Hallenbad in Nabburg und auch das Freibad in Perschen geschlossen. Um die Ausbildung der Jugendgruppe weiter aufrecht zu erhalten werden währen dieser Übergangsphase sowohl theoretische als auch praktische Unterrichte und Übungen im Gruppenraum durchgeführt. Diese der Vorbereitung der Jugendgruppe auf die späteren Ausbildungen und Aufgaben in der SEG.

Heute wurden zuerst die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten in der Wasserwacht erläutert.
Danach wurde der Fachbereich „Rettungstaucher“ behandelt. Hierzu wurden den Kindern und Jugendlichen Aufgaben, Ausrüstung und Ausbildung eines Rettungstauchers vermittelt. Als krönenden Abschluss konnte ein ausgerüsteter Rettungstaucher besichtigt werden.

05.04.2018

++ Veranstaltungsreicher Samstag ++

 
Vergangenen Samstag fanden für die Mitglieder unserer Ortsgruppe gleich mehrere Veranstaltungen statt.
In Burglengenfeld fand die Rezertifizierung der AED-Instruktoren statt. Hieran nahm ein Mitglied unsere Ortsgruppe teil.
Zur gleichen Zeit waren drei Mitglieder unsere SEG mit unserer „Helga“ im Rahmen der Motorbootsausbildung in Regensburg auf der Donau unterwegs.
Während diesen beiden Ausbildungsveranstaltungen waren weitere Mitglieder der Ortsgruppe in unserem Gruppenraum tätig. Hier wurden einige Umbauarbeiten durchgeführt.
04.04.2018

++ Motorbootsausbildung ++

Aktuell sind 3 unserer SEG-Mitglieder mit unserer „Helga“ auf dem Steinberger See unterwegs. Hier findet gerade ein Teil der Motorbootsausbildung der Kreiswasserwacht Schwandorf statt.

25.03.2018


++ Doppelveranstaltung ++

Am gestrigen Donnerstag hatte unsere Ortsgruppe zwei Veranstaltungen zu bewältigen.
In Hohentreswitz fand die Frühjahrsversammlung der Pfreimder Vereinsvorstände statt, an der unsere beiden Vorsitzenden teilnahmen.
Zeitgleich musste im Hallenbad Nabburg das Jugendtraining durchgeführt werden. Dies war das letzte Training bis zur Öffnung des Freibades.
In der Übergangszeit werden theoretische Unterrichte und Übungen im Gruppenraum veranstaltet. Die Jugendgruppe wird hierzu und zum Sommertraining zeitnah informiert.

23.03.2018


++ Frühjahrsvollversammlung Kreiswasserwacht ++

Gestern fand die Frühjahrsvollversammlung der Kreiswasserwacht Schwandorf statt. Neben der Vorstandschaft der KWW und verschiedenen Ehrengästen waren hierzu auch die Vorstandschaften aller Ortsgruppen des Landkreises eingeladen.
Seitens unserer Ortsgruppe waren 4 Mitglieder der Vorstandschaft anwesend.

22.03.2018

++ Jährliche Tauch-Unterweisung ++

Heute morgen waren die Taucher und Signalleute unserer Ortsgruppe zu Gast bei der Wasserwacht Schwarzenfeld. Hier fand die jährliche Unterweisung und Fortbildung der Taucher durch die KWW Schwandorf statt. Diese ist Voraussetzung, um eine Verlängerung der Befähigungszeugnisse „Taucher“ und „Signalmann“ zu erhalten.

18.03.2018

++ Vorstandschaftssitzung ++

Heute fand in unserem Gruppenraum die erste, konstituierende Sitzung, der neugewählten Vorstandschaft statt.

Diese diente dazu, um die Beisitzer der Vorstandschaft zu ernennen, sowie die aktuelle Vereinslage zu besprechen. Des Weiteren wurde das bevorstehende Vereinsjahr sowie die Aktivitäten und Veranstaltungen des Jahres geplant.

16.03.2018

++ Ehrenamtstag der Realschule++

Zwei Mitglieder unserer Ortsgruppe machten sich heute morgen auf den Weg zur Naabtal Realschule Nabburg. Diese veranstaltete heute für die achten Klassen einen Ehrenamtstag, beim dem verschiedenste ehrenamtliche Vereine und Organisationen im Rahmen eines Workshops die Möglichkeit hatten, sich und ihre Arbeit vorzustellen.

Seitens unserer Ortsgruppe wurden den Schülerinnen und Schülern die Aufgaben und Tätigkeiten der Wasserwacht, sowie die verschiedenen Ausbildungsgänge innerhalb der Wasserwacht vermittelt. Des Weiteren wurde die Ausrüstung eines Wasserretters und eines Rettungstauchers vorgestellt, welche dann auch vor Ort besichtigt werden konnte. Den Abschluss der Veranstaltung stellte dann an eine Bilderpräsentation über die Aktivitäten der vergangenen Jahre dar.

Besonderer Dank gilt hierbei unseren beiden Kameraden, die für die Vorbereitung und Durchführung des Workshops ihre Freizeit opferten.

Organisationen stellen sich beim Projekttag vor – Beitrag auf Onetz.de

Schule will das Ehrenamt fördern – Beitrag auf Mittelbayerische.de

08.03.2018

++ Eisrettungsübung ++

Vergangenen Sonntag nutzten einige SEG-Mitglieder der Wasserwacht Pfreimd die Eisdecke auf der Pfreimder Kiesgrube aus um eine Eisrettungsübung zu veranstalten.

Mittels Motorsäge wurde eine Öffnung in die Eisschicht gesägt, in der ein Wasserretter eine eingebrochene Person simulierte. Diese musste von einem weiteren Wasserretter mittels Eisrettungsschlitten oder auch Spineboard gerettet werden.

Da bei der unsachgemäßen Rettung der sogenannte Bergungstod ein weiteres Risiko für den Patienten darstellt, muss dieser schnellstmöglich und trotzdem schonend gerettet werden. Deshalb ist das regelmäßige Üben der Eisrettung unerlässlich.

Des Weiteren wurde die Übung im Rahmen einer Vorführung genutzt, um den Kindern und Jugendlichen der Ortsgruppe, sowie deren Eltern auf die Gefahren des Eises und die richtige Verhaltensweise auf zugefrorenen Gewässern hinzuweisen.

Großer Dank gilt hierbei auch der BRK Bereitschaft Pfreimd – Nabburg, die der Wasserwacht ihre Räumlichkeiten zur Reinigung der Rettungsmittel zur Verfügung stellte.

Für den Ernstfall gerüstet – Beitrag auf Onetz.de

 
 
 
 
06.03.2018

++ Kreiswettbewerb 2018 ++

Ein paar unserer Ortsgruppenmitglieder machten sich heute auf den Weg nach Burglengenfeld zum Kreiswettbewerb im Rettungsschwimmen. Ziel des Ganzen war es, sich über Disziplinen, Aublauf, etc. des Wettbewerbs zu informieren.

Bei den anschließenden Sanitätslagen wurden seitens unserer Ortsgruppe einge der Schiedsrichter und Prüfer für die Wettbewerbsteilnehmer gestellt.

03.03.2018

++ Knotenkunde statt Schwimmtraining ++

Das Hallenbad in Nabburg konnte aufgrund einer anderweitigen Veranstaltung am heutigen Donnerstag nicht für das Schwimmtraining unserer Ortsgruppe genutzt werden.

Deshalb wurde das Training kurzerhand in den Gruppenraum verlegt und ein Theorieunterricht für die Kinder und Jugendlichen gestaltet. Ziel dieses Unterrichts war es, den Kindern und Jugendlichen die Knöten und Stiche, die in der späteren SEG-Arbeit auf sie zukommen, näherzubringen.

22.02.2018

++ Gründung Vereinsstammtisch ++

Die ehemals traditionelle Monatsversammlung der Wasserwacht Pfreimd wurde aufgrund mangelnder Teilnahme abgeschafft. Leider litt unter dieser Abschaffung auch der Informationsfluss innerhab der Ortsgruppe.

Um dem entgegenzuwirken wurde letztem Samstag von einigen Mitgliedern unserer Ortsgruppe ein „Vereinsstammtisch“ gegründet. Diese lockerere Form der Monatsversammlung soll der Kameradschaftspflege und dem Informationsaustausch innerhald der Ortsgruppe dienen und soll im Abstand von zwei Monaten stattfinden.

Die Ortsgruppe möchte nochmals alle Mitglieder bitten, dieses Angebot zu nutzen und die Termine wahrzunehmen. Die Termine werden rechtzeitig per Zeitung und Hi-Org-Server an die Mitglieder kommuniziert.

21.02.2018

++ Schwimmkurs 2018 ++

An den vergangenen fünf Wochenenden wurde von der Wasserwacht Pfreimd ein Kinderschwimmkurs abgehalten.

Aufgeteilt in zwei Gruppen konnten die insgesamt 25 Kinder in jeweils 10 Stunden mit dem Wasser vertraut gemacht werden und ihnen die Grundfertigkeiten des Schwimmens beigebracht werden.
Am Ende des Schwimmkurses konnten 10 Kinder das „Seepferdchen“ in Empfang nehmen.

Unser Dank gilt sowohl den Ausbildern und Hilfsausbildern für die geleisteten Stunden als auch den Eltern und Kindern für das, uns entgegengebrachte Vertrauen.

Alles andere als wasserscheu – Beitrag auf Onetz.de

17.02.2018

++ Faschingszug Pfreimd 2018 ++

Wie die Jahre zuvor nahm die Wasserwacht Pfreimd auch heuer wieder am Gaudiwurm der Werbegemeinschaft Pfreimd teil.

Dem diesjährigen Motto „WildWestTrain“ entsprechend wurde der „Bockl“ in den vergangenen Wochen zu einer Dampflok in Wild-West-Optik umgebaut und die beiden Wägen dekoriert.

Im Gegensatz zu den letzten Jahren durften dieses Jahr auch die Kinder und Jugendlichen unter 16 Jahren am Faschingszug teilnehmen.

14.02.2018

++ Kappenabend FFW Iffelsdorf ++

Zur Einstimmung auf den Pfreimder Faschingszug nahm am Rosenmontag eine kleine Abordnung unserer Ortsgruppe am Kappenabend der Feuerwehr Iffelsdorf teil.

13.02.2018

++ Wintertauchübung der KWW Schwandorf ++

Am 03.02.2018 fand am Forsterweiher in Schwarzenfeld eine Wintertauchübung der Kreiswasserwacht Schwandorf statt.

Seitens unserer Ortsgruppe konnten der Taucheinsatzführer und ein Taucher gestellt werden.

11.02.2018


++ 11.02. – Tag des Notrufs ++

„Die ‚112‘ sollte jeder kennen.
Gerade im Notfall kommt es darauf an, möglichst schnell Hilfe zu rufen. Daher möchte ich die ‚112‘ für Feuerwehr und Rettungsdienst noch bekannter machen.
Der Tag des Notrufs ist ein guter Anlass, Freunde und Bekannte auf die ‚112‘ hinzuweisen.
Helfen Sie mit, damit jeder im Notfall weiß, worauf es ankommt!“

Joachim Herrmann, Bayerns Innenminister zum Tag des Notrufs.
Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.notruf112.bayern.de/

11.02.2018


++ Jahreshauptversammlung 2018 ++

Letzen Sonntag, den 28.01.2018, fand unsere alljährliche Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zum Stern“ in Untersteinbach statt.

Neben den Berichten der Aktivitäten des abgelaufenen Vereinsjahres standen sowohl die Ehrungen langjähriger Mitglieder, als auch die Neuwahlen einiger Vorstandschaftsmitglieder auf der Tagesordnung.

Im Wasser in ihrem Element – Beitrag auf Onetz.de

01.02.2018